Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot.

An der Hochschule Biberach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Medieninformatik (m/w/d)

mit 50 v. H. / E 13 TV-L

zu besetzen.

Die Stelle ist am Institut für Bildungstransfer angesiedelt, welches sich in verschiedenen Projekten mit der Weiterentwicklung digitaler Lehr-Lernformate befasst. Das Projekt KI Teach beschäftigt sich mit der Implementierung von KI Know-How in der Lehre. Es hat zum Ziel an der Hochschule die notwendige Infrastruktur zu schaffen, um Ansätze aus der KI sowie digitale Lehre im Allgemeinen auch technisch gut umzusetzen.

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung von technischen Lösungen für den Einsatz in der digitalen Lehre
  • Implementierung von Softwarelösungen für die digitale Lehre und den Einsatz von KI
  • Beratung des hochschuldidaktischen Teams in Fragen der technischen Umsetzung von E-Learning Ansätzen
  • Technischer Support von Lehrenden und Studierenden in der digitalen Lehre

Ihr Profil:

  • Ein der Stelle entsprechendes, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Informatik oder einer verwandten Studienrichtung
  • Kenntnisse an der Schnittstelle zwischen Pädagogik und Informatik bzw. in der technischen Umsetzung von E-Learning
  • Kenntnisse über gängige Lehr-Lernsoftware und digitale, didaktische Tools
  • Freude an der Arbeit im Team und mit verschiedenen Gruppen innerhalb der Hochschule wie Lehrenden und Studierenden
  • Sehr gute Kommunikationskompetenz in Word und Schrift

Wir bieten:

  • Ein motivierendes und kreatives Arbeitsumfeld
  • Arbeiten in agilen Teams
  • Gestaltungsfreiraum für eigene Ideen und Umsetzungen
  • Schnittstellen zu vielen Bereichen der Hochschule

Die Einstellung erfolgt in Teilzeit mit 50 v. H. und ist aufgrund der Projektlaufzeit befristet bis zum 30.11.2025. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 13 TV-L und wird im Einzelfall geprüft.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Nähere Auskünfte zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Dr. Blank (blank@hochschule-bc.de).

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Stellenportal www.hochschule-biberach.de/karriere bis 11.09.2022.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses nach §15 LDSG verarbeitet werden.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung